Sera Kloster

das Sera Kloster

buddhistische Debatte im Sera Kloster

Das Sera-Kloster(Gelugpa oder gelbe Hüte) befindet sich ca. drei Kilometer nördlich von Lhasa Stadt. Es ist eines der drei großten Klöster in Tibet(die anderen zwei sind das Drepung Kloster und das Gandan Kloser). Der Name “Sera Kloster” bedeutet “das im Hagel gebaute Kloster” oder “das auf dem Wildbusch liegende Kolster”. Es war im Jahre 1419 in der Ming-Zeit gebaut und hat viele wertvolle Geschenke von verschiedenen Kaiser bekommt, von denen sind viele noch gut erhaltet und kann man bis heute im Kloster sehen. Jeder Tag (außer Montag) um 15:00 Uhr, gibt es eine buddhistische Debatte im Kloster.